You're here >>://Konferenzdolmetscher
Konferenzdolmetscher 2019-03-15T17:11:16+02:00

Konferenzdolmetscher für Ihre Pressekonferenzen

Die Arbeit von Konferenzdolmetschern unterscheidet sich wesentlich von der der Übersetzer, da Dolmetscher ausschließlich mündlich arbeiten. Meist stehen muttersprachliche Dolmetscher für Pressekonferenzen den Rednern persönlich gegenüber, wie beispielsweise in Konferenzräumen mit ungefähr 30 Teilnehmern bei Produkt- oder Unternehmenspräsentationen. Sie können jedoch auch können als Vermittler bei Pressekonferenzen vor Journalisten fungieren.

Da in diesem Fall keine Dolmetschanlagen verwendet werden, wird eine andere Art der Verdolmetschung angewandt: das Konsekutivdolmetschen.

Professionelle Übersetzungen - Opitrad
UNVERBINDLICHES ANGEBOT

Konferenzdolmetschen – Was muss man beachten?

Diese Art des Dolmetschens findet üblicherweise in formellen Situationen Anwendung: Der Dolmetscher sitzt dabei nicht in einer Kabine, sondern in der Nähe des Sprechers und übertragt das Gesagte ungefähr alle 15 Minuten. Der Konsekutivdolmetscher hört zunächst aufmerksam der Rede zu und macht sich Notizen. Dann übersetzt er das Gesagte passagenweise in die andere Sprache.

Normalerweise dauert eine Pressekonferenz ca. zwei Stunden und kann somit problemlos von einem einzelnen Dolmetscher übernommen werden. Manchmal ziehen sich Konferenzen jedoch sogar bis zu acht Stunden hin, wie beispielsweise bei technischen Produktpräsentationen oder Kick-Off Meetings. In diesen Fällen ist es notwendig, dass sich zwei oder mehr Dolmetscher pro Sprache abwechseln können.

Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung bieten wir bei Opitrad Ihnen einen maßgeschneiderten und professionellen Dolmetschservice. Sie benötigen einen Dolmetscher in Mailand oder woanders in Italien? Kontaktieren Sie uns jetzt und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

interpreters for Press Conferences - Opitrad