You're here >>://In fünf Schritten zur Buchübersetzung
In fünf Schritten zur Buchübersetzung 2019-03-15T17:09:41+02:00

In fünf Schritten zur Buchübersetzung

Haben Sie jemals daran gedacht, dass hinter den übersetzten Büchern, die Sie tagtäglich in Ihrer Freizeit lesen, ein ganzes Team an Sprachprofis steht? Ja, denn um ein Buch so in eine andere Sprache zu übertragen, dass es gut zu lesen ist, reicht eine einfache Übersetzung nicht aus: Der Übersetzer muss in der Lage sein, die Botschaft, die der Autor vermitteln will, für die Kultur und Mentalität eines anderen Landes umzusetzen. Dazu braucht es Fähigkeiten und Erfahrungen aus vielen anderen Fachgebieten. Nach welchen fünf Schritten gehen wir bei Buchübersetzungen vor?

Professionelle Übersetzungen - Opitrad
UNVERBINDLICHES ANGEBOT
Buchübersetzungen
  1. Übersetzung, natürlich, aber mit dem Bewusstsein, dass der Text an eine andere Kultur angepasst werden muss;
  2. Revision: Opitrad garantiert, dass stets ein zweiter Übersetzer den Text bearbeitet;
  3. Korrekturlesen: Beseitigung von Tippfehlern;
  4. Redaktion: Bearbeitung des Textes, so dass er auch grafisch einheitlich ist. Dies ist besonders wichtig, wenn es sich um einen langen Text handelt;
  5. Layout: Vorbereitung des Buches nach den Kriterien, die für die Veröffentlichung im Internet oder für den Druck erforderlich sind.

Mit Opitrad in fünf Schritten zum übersetzten Buch

Unser Team bei Opitrad übernimmt Ihre Übersetzung von Büchern ins und aus dem Italienischen. Dabei arbeiten wir direkt für die Autoren und liefern wahlweise den ganzen Text oder kümmern uns nur um einzelne oder mehrere Schritte. Die Arbeit vertrauen wir demjenigen professionellen Übersetzer an, der für die spezielle Aufgabe am besten geeignet ist. Dabei haben die Autoren selbst stets das letzte Wort.

Was müssten wir noch wissen? Erklären Sie uns, warum Sie das Buch geschrieben haben, wie Sie es verkaufen oder publizieren möchten und wer Ihre potenziellen Leser und Kunden sind… Wir passen unsere Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse an. Die Übersetzung von Büchern erfordert ein Verständnis für verschiedene Welten, Kulturen und Sprachen. Der persönliche Hintergrund und das kulturelle Bewusstsein des Übersetzers und anderer Fachleute, die an einem Projekt arbeiten, könnten das Ergebnis beeinflussen. Deshalb ist es äußerst nützlich, ein gutes Team von Experten zur Hand zu haben, die in jeder Phase des Prozesses zusammenarbeiten und verschiedene Impulse geben.

Wir bei Opitrad haben viel Erfahrung im Verlagswesen, weil wir alle Arten von Büchern übersetzt haben. Nicht nur vom Italienischen, sondern auch ins Italienische und zwar nach den fünf oben genannten Schritten – stets zur großen Zufriedenheit der Autoren und der Leser.